E-novice

Nagrada Ingeborg Bachmann

 

2017 Ferdinand Schmalz mein lieblingstier heißt winter
2016 Sharon Dodua Otoo HERR GRÖTTRUP SETZTE SICH HIN
2015 Nora Gomringer RECHERCHE
2014 Tex Rubinowitz WIR WAREN NIEMALS HIER
2013 Katja Petrowskaja VIELLEICHT ESTHER
2012 Olga Martynova ICH WERDE SAGEN: „HI!“
2011 Maja Haderlap ENGEL DES VERGESSENS (Angel pozabe, 2012)
2010 Peter Wawerzinek RABENLIEBE
2009 Jens Petersen BIS DASS DER TOD
2008 Tilman Rammstedt DER KAISER VON CHINA
2007 Lutz Seiler TURKSIB
2006 Kathrin Passig SIE BEFINDEN SICH HIER
2005 Thomas Lang AM SEIL
2004 Uwe Tellkamp DER SCHLAF IN DEN UHREN
2003 Inka Parei ROMAN WAS DUNKELHEIT WAR
2002 Peter Glaser GESCHICHTE VON NICHTS
2001 Michael Lentz MUTTERSTERBEN
2000 Georg Klein GESCHICHTE VON NICHTS
1999 Terézia Mora DER FALL OPHELIA
1998 Sibylle Lewitscharoff PONG
1997 Norbert Niemann WIE MAN'S NIMMT
1996 Jan Peter Bremer DER FüRST SPRICHT
1995 Franzobel DIE KRAUTFLUT
1994 Reto Hänny GUAI
1993 Kurt Drawert HAUS OHNE MENSCHEN. EIN ZUSTAND
1992 Alissa Walser GESCHENKT
1991 Emine Sevgi Özdamar DAS LEBEN IST EINE KARAWANSEREI
1990 Birgit Vanderbeke DAS MUSCHELESSEN
1989 Wolfgang Hilbig EINE ÜBERTRAGUNG
1988 Angela Krauß DER DIENST
1987 Uwe Saeger OHNE BEHINDERUNG, OHNE FALSCHE BEWEGUNG
1986 Katja Lange-Müller KASPAR MAUSER – DIE FEIGHEIT VORM FREUND
1985 Hermann Burger DIE WASSERFALLFINSTERNIS VON BADGASTEIN
1984 Erica Pedretti DAS MODELL UND SEIN MALER
1983 Friederike Roth AUS DAS BUCH DES LEBENS
1982 Jürg Amann RONDO
1981 Urs Jaeggi RUTH
1980 Sten Nadolny KOPENHAGEN 1801
1979 Gert Hofmann DIE FISTELSTIMME
1978 Ulrich Plenzdorf KEIN RUNTER KEIN FERN
1977 Gert Jonke ERSTER ENTWURF ZUM BEGINN EINER SEHR LANGEN ERZäHLUNG